Quickcheck

Fachbegriffe

Versicherungen gut erklärt

Mietverlustversicherung

Bei der gewerblichen Mietverlustversicherung sind der Mietausfall oder Nutzungsausfall in Höhe des ortsüblichen Mietwertes (bei Selbstnutzung) und die fortlaufenden Nebenkosten (zum Beispiel Grundsteuer, Müllabfuhr) versichert. Versichert werden kann der Mietverlust gegen die Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel und Elementarschäden. Weiterlesen...

Private Rentenversicherung

Die private Rentenversicherung ist für viele Menschen ein wichtiger Teil ihrer Altersversorgung. Es kommt hier darauf an, ein gutes Angebot zu wählen. Weiterlesen...

Private Unfallversicherung

Eine private Unfallversicherung bietet dem Versicherten Versicherungsschutz bei Unfällen, welche während der Arbeitszeiten, dem Arbeitsweg und in der Freizeit eintreten. Der Versicherungsnehmer ist 24 Stunden am Tag versichert. Weiterlesen...

Rechtsschutzversicherung für Hotels und Hoteliers

Das Risiko, in einen Rechtsstreit zu geraten, ist heute größer als noch vor einigen Jahren und die Gefahr, aufgrund fehlender finanzieller Sicherheiten, gar nicht erst vor Gericht gehen zu können, ist ebenfalls gestiegen. Viele Hoteliers können ein Lied davon singen, wie häufig ungerechtfertigte Forderungen mit Hilfe eines Rechtsanwaltes abgewiesen werden müssen. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie sich auch als Hotelier optimal absichern, denn zum einen kommt die Versicherung für die Kosten eines Rechtsstreites auf und zum anderen bietet die Versicherung fachliche Hilfe vor Gericht. Weiterlesen...

Reise-Rücktrittsversicherung

Eine Reise- Rücktrittsversicherung (RRV) ersetzt Stornierungskosten, falls eine Reise kurzfristig und unerwartet abgesagt werden muss. Weiterlesen...

Riester-Rente

Die Riester Rente ist eine lohnende Form der privaten Altersvorsorge, da der Staat Riester-Sparer mit Zulagen und Steuervorteilen unterstützt. Die staatliche Förderung macht die Riester Rente zu einer Vorsorgevariante, die deutlich attraktiver als andere Formen der Altersvorsorge ist. Weiterlesen...

Reiseveranstalterhaftpflichtversicherung

Die Reiseveranstalterhaftpflichtversicherung schützt Sie vor Ansprüchen Dritter wegen nicht ordnungsgemäß durchgeführter Reisen. Weiterlesen...

Rürup-Rente

Die Basisrente ist eine Form der seit 2005 staatlich geförderten Altersvorsorge. Es handelt sich um eine private Rentenabsicherung für Selbstständige. Weiterlesen...

Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung für Hotels und Hoteliers

Die Allgemeine Haftpflichtversicherung unterscheidet den Personen-, Sach- oder Vermögensschaden. Das BGB kennt eine solche Einteilung nicht, sie ist rein versicherungsrechtlicher Natur. Eine Vermögensschaden - Haftpflicht - Versicherung deckt Schadensersatzansprüche von Dritten ab, bei denen weder ein Personen- oder Sachschaden entstanden ist, sondern lediglich das Vermögen des Anspruchstellers geschädigt wurde. Solche Schäden werden von der Betriebshaftpflichtversicherung nicht abgedeckt. Weiterlesen...

Vertrauensschadenversicherung

Kriminalität ist am Arbeitsplatz keine Seltenheit. Ein Vertrauensschaden kann zu großen finanziellen Schäden führen. Weiterlesen...

Warenverderb

Kommt es durch Ausfall der Kühleinrichtung (z.B. durch Stromausfall) zum Warenverderb, gilt dieses bei guten Versicherungspolicen über die Inhaltsversicherung mitversichert. Eine Sachinhaltsversicherung Hotel sollte auch die folgenden Risiken abdecken: Weiterlesen...

Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherungen (bzw. Zahnzusatztarife) sind ergänzende, freiwillig abgeschlossene private Krankenversicherungen: Diese sollen das finanzielle Risiko, der von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht (mehr) erstattungsfähigen zahnärztlichen Behandlungskosten, minimieren und die Leistungsdefizite der gesetzlichen Krankenversicherung in möglichst umfangreichem Ausmaß kompensieren. Weiterlesen...