Quickcheck
zurück

Presse

Das Pressecenter der Hotelversicherungen

Über so wichtige Themen, wie die besten Versicherungslösungen, kann man nicht oft genug etwas sagen oder schreiben.

Hier finden Sie unsere Presseberichte der letzten Jahre:


Die Cost & Logis im Gespräch mit Volker Ebert

Die Hotel- und Gastronomie Fachzeitschrift Cost & Logis interviewt Volker Ebert, Geschäftsführer Martens & Prahl Versicherungskontor GmbH. Cost & Logis sprach mit Volker Ebert über die Ehrung als „bester Mittelstandsdienstleister“ Deutschlands in der Kategorie Versicherungsmakler, das Business mit der Hotellerie und den Vergleich mit anderen Branchen. Weiterlesen...

Hotel – Haftpflicht haftet nicht

Dauerstudie über Haftpflichtversicherungen in Hotels deckt gravierende Mängel auf. In einer breit angelegten Dauer - Studie hat die Martens & Prahl Hotelversicherung die Qualität und Sinnhaftigkeit von Haftpflichtversicherungen in Hotels bewertet und deckt dabei erhebliche Beratungsmängel auf. Diese können zu existenzbedrohlichen Haftungssituationen für die Betreiber von Hotels führen. Seit 10 Jahren analysiert das Hotelversicherungsteam in interessierten Hotels die abgeschlossenen Versicherungsverträge. Weiterlesen...

Hoteliers vertrauen zu sehr auf die Versprechungen der Versicherer

Cost & Logis So geht das Interview los: Herr Ebert, wie beurteilen sie die Qualität der Versicherungen von deutschen Hotels? Hoteliers vertrauen zu sehr auf die Versprechungen der Versicherer. Eine Analyse von rund 1.400 abgeschlossenen Haftpflichtversicherungen deckt die Defizite gerade im Bereich der Deckungssummen auf. Weiterlesen...

Fair versichert

gastronomie & hotellerie 01-02/2013 Guter Versicherungsschutz ist für Hoteliers und Gastronomen überlebenswichtig. Es gibt branchentypische Risiken, die unbedingt abgesichert werden müssen, damit im Schadenfall ein finanzielle Ruin ausgeschlossen werden kann. Weiterlesen...

Sicher bei Hotelversicherungs – Spezialisten – Interview mit Volker Ebert

FIRST CLASS 10/2012 Hoteliers kalkulieren bei Versicherungen oft nicht sinnvoll und geben viel zu viel Geld aus. Warum das so ist , wie man es besser machen kann, erläutert FIRST CLASS mit vielen weiteren aktuellen Themen im Interview mit Volker Ebert. Weiterlesen...

Bericht über das Martens & Prahl Servicecenter auf Facebook

Auf nachrichten.net ist ein Artikel über unser Facebookaktivitäten zu lesen: Der Versicherungsmakler Martens & Prahl eröffnet als erster Versicherungsmakler für die Hotellerie ein Servicecenter für vereinfachten Kundendialog auf Facebook. Unter der Adresse http://www.facebook.com/Hotelversicherung profitieren Kunden und Interessenten seit April 2011 von handfesten Vorteilen und schneller Reaktion auf Anfragen. Weiterlesen...

Viele Hoteliers stellen ihre Policen nicht auf den Prüfstand

Cost  & Logis Dieses interessante Interview mit Volker Ebert spiegelt die Vorteile wieder, den Weg über einen Makler wie Martens & Prahl zu gehen. Bei der Analyse von 1.450 Gutachten der letzten zwölf Jahre kam heraus, dass nur 2 der besuchten Betriebe gut versichert waren. Der Rest konnte von einem Angebot besserer Versicherungsleistung und günstigerer Versicherungsprämie profitieren. Weiterlesen...

Gewappnet für den Ernstfall

gastronomie & hotellerie Für die Wechselfälle des Lebens brauchen Hoteliers die richtigen Versicherungen mit ausreichender Deckungssumme. Sonst riskieren sie ihre Existenz. Weiterlesen...

Ausfälle richtig kalkulieren

FIRST CLASS Viele Hoteliers leiden unter sinkenden Umsätzen. Um Kosten zu sparen, reduzieren sie z.B. die Ertragsausfallversicherung. Davon rät Volker Ebert, Geschäftsführer von Martens & Prahl Versicherungskontor, Lübeck, dringend ab ... Weiterlesen...

Die Rente privat sichern

FIRST CLASS Altwerden ist in Deutschland teuer geworden. Dabei steht der Trend erst am Anfang. FIRST CLASS sprach mit Florian Fahnenbruck von Martens & Prahl Versicherungskontor Lübeck über Vorsorgemöglichkeiten. Lesen Sie hier den gesamten Artikel
(Quelle: B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG, München)

Der Ernstfall kann teuer werden

AHGZ - Allgemeine Hotel- & Gastronomie-Zeitung Studie: Viele Hotels sind unterversichert / Spezialisierte Makler schöpfen das Marktpotenzial aus. Weiterlesen...

Das Risiko muss individuell eingeschätzt werden

HESSISCHE gastronomie Wer ein Hotel oder einen Gastronomiebetrieb hat oder betreibt, muss sich ausreichend Gedanken um den Versicherungsschutz machen. Dies ist ein äußerst vielseitiges Thema ... Weiterlesen...

Mit kompetenten Partnern zum optimalen Versicherungsschutz

HESSISCHE gastronomie Professioneller Versicherungsschutz in der Hotellerie ist ein sehr ernst zu nehmendes Thema. Die optimalen Versicherungslösungen und insbesondere die schnelle Abwicklung im Schadensfall sind für den laufenden Hotelbetrieb unabdingbar ... Weiterlesen...

Versichert = Sicherheit

AHGZ - Der Hotelier Die AHGZ/Der Hotelier im Gespräch mit namhaften Hoteliers: Kai Hollmann, (Gastwerk Hamburg) Katja Herrlitz (kaufm. Leitung Excelsior Hotel Ernst, Köln) Friedrich Schlenkhoff (Hotel Kaiserin Augusta, Weimar) Burkhard Grunzke (Best Western Kanthotel Berlin) Weiterlesen...