Quickcheck

Fachbegriffe

Versicherungen gut erklärt

Vertrauensschadenversicherung

Kriminalität ist am Arbeitsplatz keine Seltenheit. Ein Vertrauensschaden kann zu großen finanziellen Schäden führen. Weiterlesen...

Auslandsreisekrankenversicherung

Die Auslandsreisekrankenversicherung ist eine Zusatzkrankenversicherung für gesetzlich Versicherte, die bei Auslandsaufenthalten sinnvoll ist. Der Grund: Der gesetzliche Krankenversicherungsschutz verliert außerhalb der Europäischen Union Gültigkeit. Weiterlesen...

Ausstellungsversicherung

Bei der Ausstellungsversicherung handelt es sich um eine Sparte der Transportversicherung. Auf Messen und Ausstellungen bietet die Geschäftsinhaltsversicherung keinen Schutz, da sich die versicherten Gegenstände nicht mehr auf dem Betriebsgelände befinden. Hotels, die also auf Messen ausstellen, sollten den Stand (auch den Mietstand), das Dekorationsmaterial und ggf. am Stand befindliche Technik, wie Bildschirme etc. versichern lassen. Weiterlesen...

Bauherren-Haftpflichtversicherung

Die Bauherren- Haftpflichtversicherung bietet auch bei Hotelneubau oder Hotelerweiterungen Versicherungsschutz gegen Haftpflichtansprüche auf Grund der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten (z. B. schlechte Beschilderung, schlechte Beleuchtung) bei der Durchführung eigener Bauvorhaben. Weiterlesen...

Bauleistungsversicherung

Zu den wichtigsten Versicherungen für Bauherren zählt die Bauleistungsversicherung. Die Police deckt Schäden ab, die in der Bauphase entstehen können. Die Police erstreckt sich dabei hauptsächlich auf Schäden, die durch höhere Gewalt wie Hochwasser oder Sturm am Bau verursacht werden. Weiterlesen...

Berufsunfähigkeitsversicherung

Nachdem die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung zum 1. Januar 2001 für Versicherte ab dem 2.01.1961 gegen die Erwerbsunfähigkeitsversicherung eingetauscht wurde, ist für viele Berufstätige eine große Versicherungslücke entstanden. Weiterlesen...

Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt Sie vor Schadensersatzansprüchen, die Dritte gegen Sie oder den Betrieb erheben. Weiterlesen...

Betriebsschließungsversicherung

Nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz) sind den Gesundheitsbehörden beim Auftreten meldepflichtiger Krankheiten (z. B. Masern) oder Krankheitserregern (z. B. Salmonellen, Noroviren o.a.) weitreichende Befugnisse eingeräumt, beginnend mit Tätigkeitsverboten für einzelne Mitarbeiter bis hin zur Schließung des gesamten Betriebes bzw. Hotels und Restaurants. Weiterlesen...

D & O – Versicherung

D & O- Versicherung (D & O steht für Directors-and-Officers-Versicherung, auch Organ- oder Manager-Haftpflichtversicherung) ist eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, die ein Unternehmen für seine Organe (z.B. den Vorstand oder Aufsichtrat und leitende Angestellte) abschließt. Auch in der Hotellerie sollte diese wichtige Absicherung Ihrer besten MItarbeiter und Mitarbeiterinnen nicht fehlen. Weiterlesen...

Elektronikversicherung

In der Elektronikversicherung sind Schäden an elektronischen Geräten sowie deren Hard- und Software versichert. In einem richtigen Hotel oder Tagungshotel kommen ordentliche Summen zusammen, die investiert wurden im Bereich der Elektronik. Weiterlesen...

Elementarschadensversicherung

Neben den Versicherung gegen Basisrisiken Feuer, Leitungswasser und Sturm bzw. Hagel sowie zahlreichen Einzelleistungen bieten Gesellschaften auch noch die sogenannte Elementarschadensversicherung an. Weiterlesen...

Ertragsausfallversicherung / Betriebsunterbrechungsversicherung für Hotels

Wenn Ihr Betrieb/Hotel aufgrund eines Sachschadens (zum Beispiel Feuer, Leitungswasser, böswillige Beschädigung, Sprinkler-Leckage oder Sturm etc.) stillsteht, laufen die fixen Kosten trotzdem weiter, und der Gewinn kann nicht mehr erzielt werden. Dieses kann schnell Ihren finanziellen Ruin bedeuten. Weiterlesen...