Quickcheck
zurück

Martens & Prahl HOGA PROTECT ist neuer Partner des DEHOGA Berlin

Mit ausgewählten Lieferanten und Dienstleistern für Hotels und Gastronomie schließt der DEHOGA Berlin Kooperationsverträge. Durch ‚Partner des DEHOGA Berlin‘ soll auf Lieferanten aufmerksam gemacht werden, deren Angebote einen besonders hohen Nutzen für Hoteliers und Gastronomen haben. Durch die konsequente Ausrichtung der Versicherungsleistungen auf die Bedürfnisse von Hotellerie und Gastronomie erfüllen die Martens & Prahl Hotelversicherungen diesen Anspruch in besonderem Maße.

Über die Auszeichnung „Partner des DEHOGA Berlin“ freut sich das HOGA PROTECT Team und lädt die Berliner Betriebe zum kostenfreien Versicherungscheck ein. Diese Analyse prüft, inwieweit die bestehenden Versicherungspolicen optimierbar sind und unterbreitet entsprechende Vorschläge!

 

Zum kostenfreien Quickcheck Ihres Versicherungsportfolios

 

Dazu passen auch diese Beiträge:

 

Kautionsversicherung

Kautionsversicherung für Hotels

  Wer bürgt bei einer Kautionsversicherung? Eine Kautionsversicherung ist eine Bürgschaft eines Versicherers. Er bürgt dafür, dass sein Kunde die vereinbarte Leistung an seinen Vertragspartner vereinbarungsgemäß erfüllt. Was sind die Vorteile einer Kautionsversicherung? Der finanzielle Spielraum eines Unternehmens wird erhöht, weil der gewährte Bürgschaftsrahmen nicht die Kreditlinie belastet. Welche Voraussetzung ist nötig? Die Grundvoraussetzung ist eine positive Bonität, welche u.a. durch Bank- und Wirtschaftsauskünfte eingeholt wird. Welche Bürgschaftsabsicherungen sind möglich? Unter anderem sind folgende Bürgschaftsabsicherung möglich: • Bürgschaft zur Absicherung von Dienstleistungsverträgen bei Insolvenz • Bürgschaft als Sicherheit für noch nicht gezahlte Vergütungen bei der Errichtung eines Bauwerkes oder einer Außenanlage • Bürgschaft für Pachtsicherheiten • u.v.m. Für eine unverbindliches Beratungsgespräch oder Versicherungsangebot nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder schreiben uns eine Mail an info@mp-hotel.de.  

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 


Insolvenzversicherung

Insolvenzversicherung für Hotels

Wie schützt die Insolvenzversicherung? Die Insolvenzversicherung hat zwei Aufgaben: Sie schützt zum einen das betreffende Unternehmen oder Hotel vor Regressforderungen, die nach einer auftretenden Insolvenz angemeldet werden, andererseits dient sie auch zum Schutz der Kunden, deren Zahlung durch diese Versicherung bei Auftreten einer Insolvenz des entsprechenden Dienstleisters vollständig abgesichert ist. Wie funktioniert die Insolvenzversicherung in der Praxis? Manche Hotels müssen ihren Gästen eine Insolvenzversicherung anbieten, wenn sie in die Rolle eines Reiseveranstalters schlüpfen und verschiedene interne und betriebsfremde Leistungen zu einem Paket schnüren und gegen Vorkasse buchbar machen. Der Gast erwartet nach Zahlung einer Anzahlung oder eines Deposits einen so genannten Sicherungsschein. Das ist quasi eine Versicherungspolice der Insolvenzsicherung des Hotels oder Reiseveranstalters. Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes ist, wer mindestens zwei touristische Einzelleistungen, wie z.B. Unterkunft und Musicalticket, zu einem Gesamtpreis zusammengefaßt anbietet (aus Hotelsicht, wenn die nicht wesenstypische Leistung mehr als 25% des Reisepreises ausmacht). Im Zweifelsfall helfen die Touristikverbände ( Hotelverband, DEHOGA, ASR, BDO, DRV, RDA) oder ein Fachanwalt für das Reiserecht. Hier geht´s zu unseren Angebotsrechnern!

 

Lesen Sie auch diesen passenden Artikel:

 


Ertragsausfall

Hotel-Ertragsausfallversicherung für Hotels

Die Hotel Ertragsausfallversicherung umfasst die Absicherung von fortlaufenden Kosten, Gehältern sowie dem entgangenen Gewinn nach einem eingetretenen Sachschaden. Ein Gewinnausfall kann schnell den finanziellen Ruin für einen Hotelier bedeuten. Unsere eigens geschriebenen Versicherungskonzepte sichern Sie genau gegen dieses Risiko umfangreich ab. Was ist wichtig? Die Anpassung Ihrer bestehenden Ertragsausfallversicherung sollte jährlich den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Nur so kann eine Unterversicherung ausgeschlossen werden. Des Weiteren muss die Haftzeit Ihres Vertrages ausreichend hoch bemessen sein. Wir empfehlen Ihnen mindestens eine Haftzeit von 24 Monaten. Die Betriebsschließungsversicherung sollte in die Hotel Ertragsausfallversicherung integriert sein. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein kostenfreies, unverbindliches Angebot. Zu unserem Quickcheck kommen Sie hier.


Haftpflicht

Betriebshaftpflichtversicherung für Hotels

Hotels haben eine besondere Verantwortung gegenüber ihren Gästen. Die Ansprüche an den Haftpflicht- Versicherungsvertrag sollten daher hoch sein. Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt sie vor Schadensersatzansprüchen, die Dritte gegen sie oder den Betrieb erheben. Was ist wichtig? Die Versicherungssummen Ihrer Haftpflichtversicherungen für das Gastgewerbe müssen im Bereich der Personenschäden (Personenhaftpflicht) ausreichend hoch bemessen sein. Die Versicherungssumme sollte in diesem Bereich nicht unter € 15 Mio. liegen. Berufsspezifische Risiken, wie z.B. das Verwahrungs- bzw. Reiseveranstalter- Haftpflichtrisiko, Ansprüche aus der Verletzung von Urheberrechten und berufsbezogene Vermögensschäden, wie z.B. der vergessene Weckruf, müssen in einer guten Hotelpolice enthalten sein. Ein Hotelier haftet auch für Fehler, die den eigenen Mitarbeitern aus Unwissenheit passieren. Wie werden die Kosten für eine Betriebs- Haftpflichtversicherung ermittelt? Die Beiträge der Betriebshaftpflichtversicherung sind unter anderem von der gewünschten Versicherungssumme, sowie der Zimmeranzahl bzw. dem Jahresnettoumsatz abhängig. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Versicherungsangebot. Zu unserem Quickcheck kommen Sie hier.


‚Must have‘ Hotel Versicherung

Versicherung Hotel - ein 'Must have' für Hotelliers

Hotelversicherung mit Köpfchen!

Eine bedarfsgerechte und umfangreiche Absicherung Ihres Hotels kann im Schadenfall über die weitere Existenz Ihres Unternehmens entscheiden. Jedes Hotel ist anders und das gilt auch für die zu versichernden Risiken. Verlassen Sie sich nicht auf Standardbedingungen, sondern achten Sie darauf, dass Ihre Hotelabsicherungen individuell auf den Bedarf abgestimmt werden.

Unsere maßgeschneiderten Versicherungslösungen basieren auf über 1.000 Versicherungsanalysen und Gesprächen mit unseren versicherten Hotels.

 

Über diese Hotelversicherungen sollte ein Hotel nachdenken: