Quickcheck
zurück

„Feuer im Hotel – 112 und dann ….?“ Talkrunde auf dem Deutschen Hotelkongress Berlin

Einen spannenden Talk erwartet die Besucher am 04.02.2019 von 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr im Rahmen des Deutschen Hotelkongress auf der ExpoStage im InterContinental in Berlin.

Kann ein Hotelier sich auf Krisen vorbereiten? Ja, er muss sogar  – und von manchen Katastrophen kann man richtig viel lernen. So vom Großfeuer, dass am 8. Januar 2018 im Beach Motel Heiligenhafen tobte. Die schnell eintreffende Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Weder Gäste noch Mitarbeiter kamen zu Schaden. Aber auch als Unternehmer muss der Hotelier nach einem solchen Ereignis eine Überlebenschance haben. Um  nicht Opfer von Fallstricken zu werden, sollte nicht nur in den ersten Stunden richtig gehandelt, sondern bereits im Vorwege einiges eingehalten werden.

Was man genau beachten sollte diskutiert Top Hotelier Jens Sroka im Gespräch mit seinem Versicherungsmakler, Volker Ebert von  Martens & Prahl. „112 und was dann?“, ist ein wichtiges  Thema für alle Unternehmer und Unternehmerinnen.

Die Experten für Hotelversicherungen werden mit Jens Sroka auf der Bühne eine Podiumsdiskussion veranstalten und live über seinen Feuerschaden vom Januar diesen Jahres sprechen.

Seien auch Sie live dabei!

 

Auf der ExpoStage am 4. Februar 2019 um 12.30 Uhr im Lunchtalk:

Jens U. Sroka (Foto: Mo Wüstenhagen)

Jens U. Sroka – Geschäftsführender Gesellschafter – Heimathafen® Hotels

Volker Ebert – Martens & Prahl GmbH Lübeck- Geschäftsführer

Jelena Nogovic – Martens & Prahl GmbH Lübeck – Kundenbetreuerin HogaProtect

Tanja Neumann – CHUBB – Manager Property & Technical Claims, Germany & Austria

 

 

 

Der Besuch der ExpoStage ist für Hoteliers und Gastronomen kostenfrei.
Hier geht es zur Registrierung >>

 

Dazu passt auch dieser Artikel:

 

Feuer im Hotel – Tipps, wie Hoteliers richtig reagieren

Hotelbrand ... was man daraus lernen kann und wie auch im Falle eines größeren Schadens dieser gut ausgehen kann!

Gut versichert zu sein ist hier das A und O ... es rettet Hotel-Existenzen! Aber was ist eigentlich bei einem Hotelbrand alles so zu beachten? Warum ist schnelles Handeln gefragt? Wie setzt sich so ein Experten-Team zusammen? Und warum ist es in Großschadenfällen immer sehr vorteilhaft einen Versicherungsmakler an seiner Seite zu haben? Unser Fallbeispiel erzählt Ihnen mehr .... Weiterlesen...


Antworten

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>