Quickcheck
zurück

Die neue hogarenteplus – Altersvorsorge für Mitarbeiterbindung

Wie Hoteliers Altersvorsorge für Mitarbeiterbindung nutzen!

 
In Zeiten wo es schwieriger wird, neue Talente zu finden, ist es um so wichtiger Mitarbeiter zu halten. Die hogarenteplus ist ein flexibles Vorsorgeprodukt für Mitarbeiterbindung ohne Risiko.

Die Branchenlösung hogarente für Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe wurde aktualisiert. Der DEHOGA und NGG haben eine Neuerung in der Altersvorsorge beschlossen- die hogarenteplus. Rückwirkend zum 01. Januar 2019 wird allen Beschäftigten dieses Gewerbes und bundeseinheitlichen Tarifvertrages ermöglicht, die neue höhere, geförderte betriebliche Altersversorgung umfassend in Anspruch zu nehmen.

  • Welche wesentlichen Neuerungen gibt es?
  • Was bedeutet das für Altverträge?
  • Bei wem werden Neuverträge abgeschlossen?
  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es?
  • Wie können zukünftig auch Geringverdiener davon profitieren?
  • u.v.m.

 
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin mit dem Expertenteam für Personenversicherungen Raffel & Hantel Assekuranzmakler GmbH

Was sich alles rückwirkend zum 01.01.2019 ändert, lesen Sie hier:

Wesentliche Änderungen hogarentehogartenteplus

 

 

 

Lesen Sie auch:

Hoga-Rente

HOGA-Rente für Hoteliers Bei der HOGA-Rente handelt es sich um eine Branchenlösung des Hotel- und Gaststättengewerbes zur Nutzung der Betrieblichen Altersversorgung. Besonderheiten Da das Produkt Steuer- und Sozialversicherungsersparnisse aufweist, ist es ein sehr gutes Werkzeug für Mitarbeiter des Gastgewerbes, die vorhandenen Versorgungslücken nach dem Arbeitsleben zu verringern. Die Anschubfinanzierung Als Grundstock für eine zusätzliche Altersvorsorge […]