Quickcheck
zurück

Rechtsschutz

Rechtschutzversicherung für Hoteliers

In der Rechtschutzversicherung trägt der Versicherer für Sie im Streitfall das Prozesskostenrisiko und übernimmt u. a. die Anwalts- sowie Gerichtskosten. Sie können damit Ihr eigenes Recht finanziell unabhängig durchsetzen.

 

Was ist wichtig?

Neben einer Kompakt- Rechtsschutzversicherung, welche im Normalfall die Bausteine Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz absichert, empfehlen wir unseren Hoteliers den Abschluss einer Universal- Straf- Rechtsschutzversicherung.

Der Rechtsschutz- Versicherer trägt bei dieser Absicherung die Kosten bei Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren, auch schon beim Vorwurf eines Vorsatzvergehens.

Versichert gelten u. a. Verstöße bei der Alkoholabgabe an Minderjährige, Nichteinhalten gesetzlicher und behördlicher Vorschriften, fehlende Allergenkennzeichnung bzw. Mindestlohndokumentierung.  Unsere umfangreiche Versicherungslösung bietet Ihnen optimale Sicherheit.

Ihr kostenfreies, unverbindliches Angebot können Sie unter info@mp-hotel.de anfordern.