Quickcheck
zurück

Hoga-Rente

HOGA-Rente für Hoteliers

Bei der HOGA-Rente handelt es sich um eine Branchenlösung des Hotel- und Gaststättengewerbes zur Nutzung der Betrieblichen Altersversorgung.

Besonderheiten

Da das Produkt Steuer- und Sozialversicherungsersparnisse aufweist, ist es ein sehr gutes Werkzeug für Mitarbeiter des Gastgewerbes, die vorhandenen Versorgungslücken nach dem Arbeitsleben zu verringern.

Die Anschubfinanzierung

Als Grundstock für eine zusätzliche Altersvorsorge zahlt der Arbeitgeber nach 24 Monaten Unternehmenszugehörigkeit eine Anschubfinanzierung. Die Anschubfinanzierung ist der tarifliche Arbeitgeberbeitrag für den Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung. Sie beträgt Jahr für Jahr für vollzeitbeschäftige Arbeitnehmer 240,00 € und für teilzeitbeschäftigte Arbeitnehmer wird die Anschubfinanzierung  je nach Arbeitszeit berechnet. Gerne beraten wir sie zu kostengünstigen Gruppenverträge mit Zuschüssen des Betriebsinhabers.

Was sich alles rückwirkend zum 01.01.2019 ändert, lesen Sie hier HOGARente plus.

Um Sie im Bereich der Personenversicherung qualitativ hochwertig beraten zu können, greifen wir bei dieser Sparte auf die Spezialisten unserer Tochterfirma Raffel & Hantel Assekuranzmakler GmbH zurück.

Ein unverbindliches Beratungsgespräch können Sie unter info@mp-hotel.de anfordern.